Unsere Unterkünfte:

Leider gibt es in Europa keine einheitliche Klassifizierung für Hotels und Ferienanlagen. Vergleichen Sie die Sterne-Anzahl deshalb nicht mit deutschen Verhältnissen. Trotzdem sind alle Unterkünfte natürlich qualitativ gut! Mehrbettzimmer sind Doppelzimmer mit Zustellbetten

Eigene Handtücher mitbringen – unabhängig von Unterkunft und Reiseland

Bettwäsche oder Schlafsack sind nur erforderlich, wenn es in der Reisebeschreibung steht.

Kaution vor Ort: Einige unserer Vertragspartner erheben bei Ankunft eine Kaution, die bei der Abreise selbstverständlich in voller Höhe wieder zurückgezahlt wird, wenn keine Schäden entstanden sind.

Es besteht immer eine Möglichkeit zur sicheren Aufbewahrung von Wertsachen (Safe auf dem Zimmer oder bei den Betreuern) Jedes Jahr wird weit vor der ersten Anreise die Qualität der Unterkunft geprüft. Wenn sie nicht mehr unseren Kriterien oder Ansprüchen entsprechen organisieren wir eine alternative Unterkunft für die kompletten Freizeiten

Verpflegung während der Reise

Unsere Freizeiten haben mindestens Halbpension inkludiert. Diese besteht immer aus einem verstärkten kontinentalen Langschläferfrühstück (i. d. R. bis 11 Uhr) vom Buffet und einem warmen Abendessen. Bei Reisen mit Vollpension ist zusätzlich mittags eine Mahlzeit (z.B Lunchpaket) inklusive. In der Regel beginnt die Verpflegung vor Ort mit dem Abendessen am ersten Tag und endet dem Frühstück am letzten Tag, bei Vollpension wird das Mittagessen an dem sinnvollsten Tag eingenommen. Ist die Ankunft vormittags gibt es das Mittagessen am Anreisetag, bei einer späten Abreise gibt es das Mittagessen am Abreisetag. Außerdem haben wir exklusiv eine Verpflegung für die Rückfahrt in Form eines Lunchpaketes inkludiert. Eine Reserve für zusätzliche Mahlzeiten sollte auf der Rückfahrt trotzdem eingeplant werden.

Bei allen Mahlzeiten wird auf ausgewogene Kost mit gesunden und guten Zutaten geachtet.

Vegetarische Mahlzeiten sind ebenfalls möglich, wenn es uns bei Buchung mitgeteilt wird!

 Sport und Freizeit

Wir bieten ein breites Aktivprogramm vor Ort, bereits vieles inklusive

Fakultativ buchbare Ausflüge stehen bei den Reiseangeboten, können aber nur vor Ort gebucht werden

Sport- und Freizeiteinrichtungen sind vielleicht entgegen der Erfahrungen und Gewohnheiten aus Deutschland nicht immer in der Qualität vorhanden die man gewohnt ist. Es sollte also auch mal mit kleineren Übeln wie unebenen Tennisplätzen oder geringwertigen Surfbrettern gerechnet werden.

Sicherheit vor Ort

Auswahl der Anlagen, strenge Kriterien (Hygiene usw.) Ärztliche Versorgung vor Ort

Alle Betreuer können erste Hilfe leisten!

Gruppenerlebnis

Gemeinsam lachen, gemeinsam feiern, gemeinsam entspannen. Vor allem in den Ferien können Ihre Kinder ihre Zeit ganz nach den eigenen Wünschen gestalten. Die vielen Ausflüge vor Ort sind keine Pflichtveranstaltungen. Wer also einfach entspannen will kann dies natürlich auch tun. Ausflüge auf eigene Faust in größere Städte oder entferntere Gebiete sind allerdings Tabu. Partyabende werden von uns selbst organisiert, wenn das Alter der Teilnehmer keinen Discobesuch zulässt!

Wir halten uns natürlich in allen Belangen an die Vorgaben des Jugendschutzgesetzes

Urlaub mit Regeln

Damit die Freizeit für alle Teilnehmer ein schönes Erlebnis werden kann, muss es natürlich Regeln geben… in den meisten Fällen haben die Jugendlichen eigenverantwortliche Freiheiten, die unter Beobachtung der Betreuer gewährt werden. In Puncto Drogen- oder Alkoholmissbrauch sowie Diskriminierung, Radikalismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit setzen wir jedoch ganz klare und harte Grenzen, dessen Überschreitung zu einer sofortigen Abreise führen kann, die dann zulasten der Eltern geht. Wir pflegen in der Gruppe einen freundlichen und fairen Umgang und eine harmonische Atmosphäre.

Bei Alkohol- und Zigarettenkonsum richten wir uns natürlich an die Vorgaben des Jugendschutzgesetztes, was bedeutet dass Bier, Wein und Sekt sind in verträglichen Maßen ab 16 Jahren erlaubt ist. Hochprozentiger Alkohol sowie Zigaretten sind demnach bei unseren Freizeiten bis 17 Jahren absolut Tabu!

Ein übermäßiger Alkoholgenuss wird – egal, in welchem Alter – nicht geduldet.

Wir fühlen uns als Gäste in unseren Ferienregionen. Ausländerfeindlichkeit hat bei uns keine Chance. Wir sehen uns als Europäer und Weltbürger, die neugierig auf neue Menschen und Kulturen sind. Wer das anders sieht, sollte lieber nicht mit uns verreisen

Be Sociable, Share!