Willst du reisen? Allein oder mit Ihrer Familie. Sie wissen nicht, welches Ziel Sie wählen sollen, aber Sie möchten immer noch an einen entfernteren Ort reisen. Ihre richtige Wahl ist Kanada!

Ruhige, aber sehr coole amerikanische Nachbarn hinterlassen ohne Worte jede ihrer Landschaften und fast unberührte Wildnis epische Proportionen.

Wenn Kanada Ihnen unbekannt ist, über die Sie mehr wissen möchten, lassen Sie uns Sie kennenlernen. Das erste, was Sie tun müssen, ist unsere ETA Visum Website zu besuchen. Bevor Sie eine Unterkunft finden und einen Flug buchen, benötigen Sie ein elektronisches Visum. In nur wenigen Schritten haben Sie die Möglichkeit, ans andere Ende der Welt zu reisen.

Das erste Mal ist das Ausfüllen der Anwendung. Geben Sie die Basisinformationen hier ein. Dann überprüfen Sie die eingegebenen Transaktionen, machen Sie eine Zahlung und das Visum ist da!

Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, schnell und einfach das gewünschte Ziel zu erreichen, in diesem Fall Kanada, ein Land mit schönen Landschaften.

Willst du gefrorene Seen? Sandstrände? Felsige Küste? Luxuriöse Wälder? Einer der 37 kanadischen Nationalparks wird sicherlich Ihre Wünsche erfüllen. Banff ist der erste kanadische Nationalpark, der 1885 in Alberta gegründet wurde. Es befindet sich im Herzen des kanadischen Bergsteigens und steht somit unter dem Schutz der UNESCO.

Es gibt auch Montreal und Toronto – die besten auf der englischen und französischen Seite Kanadas. Montreal ist Kanadas zweitgrößte Stadt, es spricht Französisch, hat die stärkste Musikszene in diesem Teil des nordamerikanischen Kontinents und ein ausgezeichnetes Jazz-Festival. Dieser Kulturhügel gilt als die europäischste Stadt Kanadas und ist auch die Heimat des Cirque de Soleil.

Toronto ist das kanadische New York und sein CN Tower war einst das höchste Gebäude der Welt.

Die Beobachtung der Naturgewalt in Aktion hinterlässt immer eine auffällige Spur in unseren Erinnerungen, so dass der Blick auf Niagaras Wasserfälle und die ganze Kraft des Wassers, das von Horshoea, Bridal Veil und American Waterfall gestreut wird, niemanden gleichgültig lässt. Auf dem Höhepunkt des Wasserspiegels im Sommer fließen in jeder Sekunde über 600.000 Gallonen Wasser über den Wasserfall!

Wenn du nach Adrenalinschüssen und Abenteuern suchst, dann ist das kanadische Rockies “Gift” in deiner Warteschlange, denn hier wirst du den Baum mit der gebührenden Ehrfurcht vor Mutter Natur glücklich umarmen.

Atmen Sie tief ein, wenn Sie das Panorama des Rocky Mountains sehen, denn die Szene der Seen, dichten Wälder und dramatischen Wellen lässt den Atem stocken.

Es gibt auch viele Aktivitäten, die “erforderlich” sind, wenn Sie Kanada besuchen.

Wenn Ihre Reise im Winter in Toronto ist, dann muss das Toronto Maple Leafs Spiel tun. Es ist schön, ins Air Canada Centre zu gehen, wo man (unter anderem) sehen kann, wie die beiden Charaktere ihre bloßen Hände schlagen (nach einer großen Menge von Molson Kanadier oder Kanadier Zhou), während das Team in den Schilden und Keulen ein Stück vulkanisierten Gummi schlägt.

Besuchen Sie die Hockey Hall of Fame und bewundern Sie den Stanley Cup aus der unmittelbaren Umgebung.

Du musst auch Poutine ausprobieren! Wie stellt sich jeder Essensjunkie, der sich selbst hält, das Paradies vor? Er stellt sich ihn als Pommes in Kombination mit geschmolzenem Käse und Soße an der Seite vor. Es wird vermutet (weil es nicht mit Sicherheit festgestellt werden kann), dass Poutine in Warwick, einer kleinen Stadt in Québec, geboren wurde, als ein Kunde Fernand Lachance in seinem Restaurant bat, die gleiche Tüte Pommes Frites und Käsestücke zu kaufen, weil sie es eilig hatte. Und voila! Die Legende sagt der Caterer sagte “Dies ist eine Poutine!” Mit einem Quebec Slang Begriff für Unordnung.

1964 fügte ein anderer Gourmet, Jean Paul Roy, eine Kombination dieser Kombination den Soßen hinzu, und der Rest ist Geschichte.

Kanufahren in einem der vielen kanadischen Seen ist eine häufige Aktivität im Sommer mit Familie und Freunden.

Von August bis April am kanadischen Himmel führt das Hauptwort das polare Licht, und es wäre am besten, irgendwo im Yukongebiet zu beobachten. Neon-Töne, grün und gelb, können auch von Manitoba aus gesehen werden, und wenn Sie mutig genug sind, können Sie Eisbären beobachten.

Es gibt noch mehr Menschenmengen, die Sie tun müssen, wenn Sie zu diesem schönen Wunsch und einer Vielzahl von Orten reisen, wenn Sie besuchen müssen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie zuvor ETA Visa beantragt haben.

Geben Sie ein paar Daten ein, es ist ziemlich einfach.

Wir sind Ihr Ticket nach Kanada!

Be Sociable, Share!