Als erstes sollte man die Namen aller Speisen kennen gegen die man allergisch ist. Lernen Sie wie man sie in der jeweiligen Landessprache ausspricht. Dies hilft Ihnen Allergien zu vermeiden.

Dann sollten Sie klären welche Krankheiten in dem geplanten Reiseland vorkommen, damit Sie sich davor schützen können. Dies kann entweder per Impfung oder per Medikamente passieren.

Je nach Land gibt es auch unterschiedliche Pflichtimpfungen. Je nach Typ sind diese vor, während oder nach dem jeweiligen Aufenthalt notwendig. Sollten solche Impfungen erforderlich sein, so kümmern Sie sich rechtzeitig darum, da Sie unter Umständen nach der Anwendung eine gewisse Karenzzeit benötigen.

Denken Sie auch an den Zahnarzt. Hohlräume können sich infizieren oder entzünden.

Seien Sie vorsichtig was Sie essen und trinken und führen Sie Ihre Krankenakte mit sich.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen wie Sie auf Reisen gesund bleiben können, so finden Sie unter http://www.cdc.gov/travel genauere Informationen für die jeweiligen Regionen der Welt. Enthalten sind auch empfohlene Impfungen.

Eine weitere empfehlenswerte Seite ist die der Weltgesundheitsorganisation unter http://www.who.int/ith. Sie ist unterteilt in die verschiedenen Gegenden und den potentiellen Risiken für Reisende in diese Gebiete.

Ihre Gesundheit ist wichtig, auch während einer Reise. Bereiten Sie sich daher ausreichend bereits im Vorfeld vor.

Be Sociable, Share!