Die meisten Reisenden empfinden vier und fünf Sterne Hotels als sehr sicher. Die Zimmer haben einen Safe, es gibt Sicherheitspersonal in der Empfangshalle, viele Angestellte und Überwachungskameras. Jedoch verschwinden auch hier Dinge. Manchmal stehlen Diebe auch Dinge, ohne dass der Besitzer davon etwas mitbekommt. Wir geben Ihnen hier ein paar Ideen, wie Sie sich vor Diebstahl im Hotel schützen können.

Verwenden Sie den Safe in Ihrem Zimmer und bewahren Sie alle Wertgegenstände dort auf. Wischen Sie, bevor Sie den Safe verwenden, mit einem feuchten Lappen über die Tasten und trocknen Sie sie ab. Tun Sie dies jedes Mal bevor Sie den Safe öffnen. Nachdem Sie die Safetür geschlossen haben drücken Sie alle Tasten, welche Sie nicht benutzt haben. Sollte ein kurzer Alarm ertönen, so ist dies kein Problem und wird nach kurzer Zeit aufhören.

Warum sollten Sie dies tun? Es wurden Hotelangestellte erwischt, welche einen Ölfilm oder Puder auf den Tasten verteilt hatten. Mit einer speziellen Lampe konnten sie so feststellen welche Zahlen gedrückt wurden. Mit etwas Geduld konnten sie dann die richtige Kombination herausbekommen. Manche räumten danach den kompletten Safe leer, andere begnügten sich mit ein paar Euro pro Zimmer.

Lassen Sie Ihre Wertsachen niemals in einem Stoffbeutel oder in Stofftaschen. Diese können einen Dieb nicht abhalten. Diebe verwenden ein Messer und schlitzen den Stoff auf, um an das Diebesgut zu gelangen. Die meisten Opfer bekommen dies erst sehr viel später mit. Meist nachdem sie das Hotel verlassen haben. Beachten Sie dies bereits wenn Sie Ihre Koffer packen.

Be Sociable, Share!